Wir sind eine offen Gruppe. Jeder, jeder ist willkommen. Ob mit einem dauerhaften Projekt oder mit einer einmalige Idee.

 

Letzte Teamsitzung war am Mittwoch, den 28. Juli 2021 ab 19 Uhr.

Jede von uns schilderte, was der Treff für uns bedeutet. Gemeinsam entwickelten wir Möglichkeiten, wie wir uns trotz Corona treffen können. Für unsere zahlreichen Bewegungs.- und Entspannungsprogramme benötigen wir den Kulturraum. Hier wurden  Gespräche mit dem Bürgermeister und der Musikschule gesucht und eine Lösung gefunden.


Am 7.9.2020 hatten Trefffrauen ein Krisentreffen mit der Musikschule bzw. Herrn Zierold in den Räumlichkeiten des Treffpunkt F.

Aufgrund der Coronaverordnungen dürfen Musikschulen nicht schulische Räumlichkeiten betreten.

Aus der Not überlassen wir nun den Kulturraum vorerst der Musikschule. Das bedeutet für uns ein Zusammenrücken.

Kurse werden nun zukünftig in Speisezimmer abgehalten. Dabei wurde vereinbart, dass nur noch eigene Treffgruppen sich dort treffen.

Ein Hygienekonzept liegt aus mit der Bitte, zum lesen und eintragen. 

 


 Am 31.1. 2020 hatten wir ein äußerst produktives Kennenlerntreffen der unterschiedlichen Gruppen im Treffpunkt F vorgesehen. Dabei haben wir quasi so nebenbei unsere Aktivitäten fürs Jahr geplant: Märchentage, Fasching, Frauenwelttag, Stadtfestbeteiligung, Vorträge, 


Vielen Dank an die fleißigen Muttis samt geduldigen Babies, die beim Putzen 2019 so engagiert dabei waren!

Respekt, wie ihr das mit den kleinen gemeistert habt.

Wir haben viel ausgemistet und Spaß hat es auch noch gemacht.

 

Das Spielezimmer glänzt wieder toll. Wenn ihr was neues braucht, umgestalten wollt, dann gerne!